Ihr Kind beim Zahnarzt

Wir gehen auf die Bedürfnisse der Kinder ein.

Zahnarztpraxis smile concept: Wir bringen Sie zum Lächeln

Denn bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Die lokale Praxis für allgemeine Zahnmedizin im Rheintal

Wir freuen uns, Sie bei uns empfangen zu dürfen.

Ihr Zahnarzt für die ganze Familie

Vom Kleinkind bis ins Seniorenalter – wir beraten und behandeln Sie nach Ihren Bedürfnissen.

Tipps für nach der OP

Nach der Zahnbehandlung: hilfreiche Tipps und Hinweise für das Verhalten nach einer Zahnoperation

Um den Heilungsverlauf optimal zu unterstützen und Ihnen einen eine gute Erholung zu ermöglichen, finden Sie hier Tipps und Hinweise dazu, was es nach einer Operation zu beachten gilt.

  • Kühlen Sie gut, und zwar indirekt mit einem feucht-kalten Umschlag – das reduziert Schwellungen im Operationsgebiet.
  • Auf den Tupfer, der evtl. auf Ihre Wunde gebracht wurde, bitte mindestens 20 Min. beissen. Sollte es danach zu Nachblutungen kommen, auf ein sauberes, zusammengerolltes feuchtes Stofftaschentuch beissen. Sollte es trotzdem weiterhin bluten, rufen Sie uns bitte an.
  • Bis zum Abklingen der Betäubung nichts essen und nichts Heisses trinken wegen der Verletzungsgefahr.
  • Auf den Genuss von Alkohol, Koffein und Nikotin sollte je nach OP für 1-2 Tage verzichtet werden, sonst wird die Wundheilung gestört.
  • Vermeiden Sie die Aufnahme allzu fester Nahrung sowie belagbildender Milchprodukte und Suppen, um die Naht/Operationswunde zu schonen.
  • Das Zähneputzen im direkten Operationsgebiet sowie die Anwendung von Mundduschen sollten für die ersten Tage unterlassen werden. Evtl. kann eine weiche Zahnbürste empfohlen werden. Dennoch können Sie etwas für die Mundhygiene tun, indem Sie mit medizinischen Mundspülungen reinigen (Chlorhexamed, Meridol).
  • Bei Zahnextraktionen bitte nicht übermässig spülen oder ausspucken, damit das sich bildende Blutkoagel (Klümpchen) in der Wunde verbleibt – das ist wichtig für die spätere Wundheilung.
  • Sollte die Mundöffnung nach der Behandlung leicht eingeschränkt sein, muss Sie das nicht beunruhigen. Bemerken Sie jedoch eine starke Kieferklemme, anhaltende Gefühlsstörungen und/oder stärker werdende Schmerzen, teilen Sie es uns bitte sofort mit.
     
  • Bitte keine übermässigen sportlichen Aktivitäten an diesem Tag! Bei grösseren OPs vermeiden Sie körperliche Anstrengungen für ca. eine Woche.
     
  • Wenn Schmerzmittel notwendig werden, bitte kein Aspirin (Wirkstoff: Acetylsalicylsäure) einnehmen. Es kann sonst zu erneuten Blutungen kommen. Sie erhalten die für Sie geeigneten Schmerzmittel in unserer Praxis, die sie mit nach Hause nehmen können.

Praktische Informationen

Zahnarztpraxis Unterdorfstrasse 50 9443 Widnau

Mo. 7.30–12, 12.30–16 Uhr
Di. 7.30–12, 12.30–20 Uhr
Mi. 8–12, 12.30–20 Uhr
Donnerstag/Freitag 7.30–12, 12.30–16 Uhr
Sa./So. geschlossen, samstags Termine für Zahnreinigung nach Vereinbarung


Ab 8.8. Zahnreinigung auch donnerstags bis 20 Uhr

Wir sprechen: D, E
Zahlungsmittel: Bar oder Rg

Jetzt Termin buchen

Downloads

Mitgliedschaften